main

Entwickler Bauherr Investor

Wissen & Erfahrung

Verlässlichkeit & Transparenz

Operativer Partner

Kernkompentenzen

Projektentwicklung

Projektmanagement

Bauüberwachung

Antworten

Interne Projekte

Externe Projekte

Henry Ford

Say Hello

Leidenschaft & Inspiration

Intact GP

Team Unit - Porsche Sports Cup

Team Unit - Fotobuch Horst Hamann

Max Dudler

Wie Sie uns finden

Datenschutz

think

manage

build

sustain

success

contact

impressum

Wir sind Entwickler, Bauherr und Investor
und realisieren seit über 20 Jahren hochwertige
Gewerbeimmobilien in den Bereichen Büro und
Verwaltung, Handel und Hotels.

Mit unserem Wissen und unserer Erfahrung
bieten wir bestmögliche Grundlagen für schnelle
und fundierte Invesitionsentscheidungen.

Dabei steht bei uns langfristiges und partnerschaftliches
Denken, Verlässlichkeit und Transparenz sowie das
Bewusstsein für eine gesellschaftliche und soziale
Verantwortung stets im Vordergrund.

Wir bieten zudem ausgewählten Kunden als
Operative Partner ein Rundum-Sorglos-Paket
in der Konzeption, Entwicklung und Ausführung
ihrer Vorhaben an.

Unsere Kernkompentenzen für erfolgreiche Projekte sind:

Projektentwicklung

Zusammenführung von Standorten und
Liegenschaften mit marktgerechten
Nutzungskonzepten.

Projektmanagement

Technische / Kaufmännische Projektsteuerung bei
der zielgerechten Realisierung der Vorhaben mit
Sicherstellung von Kosten, Terminen und Qualität.

Bauüberwachung

Verlässliche Vertretung des Bauherrn:
kompetent und konsequent.

Unser Team hat auf all Ihre Fragen
die richtigen Antworten!

Wir realisieren eigene und externe Projekte.

Auswahl eigener Projekte:

"Zusammenkunft ist der Anfang,
Zusammenhalt ist der Fortschritt,
Zusammenarbeit ist der Erfolg."

Henry Ford

Wir suchen :
Architekten und Bauingenieure

für die Bereiche
Projektsteuerung und Bauleitung.

Senden Sie Ihre Initiativbewerbungen an:
kontakt@unitprojekt.de

Auf allen Ebenen steht unit für die Liebe zum Detail.
Jede Herausforderung, ob die des deutschen Immobilienmarktes, die
Förderung und Integration von Berufseinsteigern, die Inspiration in der
zeitgenössischen Kunst oder der Leidenschaft zum Motorsport.

Alles vereint sich in unit.

unit goes moto gp
http://www.intactgp.de

With passion for precision and speed -
Team unit

Team unit - Fotobuch Porsche Sports Cup
mit Fotografien von Horst Hamann

Zusammen bauen
Die Rollenverteilung zwischen Architekt und Auftraggeber, zwischen Architekt und Projektentwickler kann zuweilen kompliziert sein. Für manchen Architekten wird das Zusammentreffen mit dem Bauherrn...
Weiterlesen

 

 

Zusammen bauen
Textauszug von Max Dudler aus dem Buch „Zusammen bauen“, Januar 2020

Die Rollenverteilung zwischen Architekt und Auftraggeber, zwischen Architekt und Projektentwickler kann zuweilen kompliziert sein. Für manchen Architekten wird das Zusammentreffen mit dem Bauherrn manchmal durchaus ernüchternd. Vieles von dem, was heute als sogenannte „Investorenarchitektur“ entsteht, steht am Ende als zusammenhangloser monotoner Bau mit flacher, renditeoptimierter Fassade da. Doch es ist auch möglich mit dem Blick aus zwei unterschiedlichen Richtungen gemeinsam zu bauen, ohne den hohen Anspruch an die Architektur aufzugeben. Es gibt Fälle, da treffen zwei aufeinander, die sich mit ihren jeweiligen Talenten ergänzen, ohne sich gegenseitig zu begrenzen. Das Beispiel Horst Hadergasser und Max Dudler zeigt, wie zeitlose, dauerhafte Architektur entstehen kann, wenn Entwickler und Architekt einander zuhören, das gleiche Ziel vor Augen haben und wirklich zusammen bauen.

Architektonische Visionen verwirklichen setzt voraus, dass Bauherr und Architekt diese teilen. Und wo andere Entwickler pragmatisch nur in finanziellen Zwängen denken, braucht es den Mut und die Risikobereitschaft sie umzusetzen. Horst Hadergasser ist ein Projektentwickler, der auch eigene starke Ideen entwickelt und diese umzusetzen weiß. Bei einer Geschichte, die im Gedächtnis blieb, brach er kurzerhand einen von zwei Türmen eines Entwurfsmodells ab und setzte ihn auf den anderen Turm. Aller vorherigen Abwehr zum Trotz wurde daraufhin ein solitäres Hochhaus realisiert. Als dieses Hochhaus gebaut wurde, in den 1990er Jahren, südlich des Mannheimer Hauptbahnhofs, baute der Architekt Max Dudler gerade ein zweiteiliges Ensemble auf der genau gegenüberliegenden Seite des Bahnhofs. Damals kannten sich die künftigen Partner noch nicht.

Zusammengefunden haben sie dann mit einem Projekt, das ursprünglich von der öffentlichen Hand realisiert werden sollte. Erst auf Drängen des damaligen Direktors der Hochschulrektorenkonferenz in Bonn wurde auf politischer Ebene ein privater Entwickler für den geplanten Neubau zugelassen. Die Entscheidung fiel auf Unit, den daraufhin ausgeschriebenen Wettbewerb gewann Max Dudler. Allerdings war dies an die Bedingung geknüpft, dass Horst Hadergasser die komplette Verantwortung für den Bau übernimmt. Ein Risiko, das dieser gewillt war einzugehen. Mit Erfolg – und einer Einsparnis von 10% der veranschlagten Kosten!

Es sind nicht immer unbedingt die Wettbewerbe, die zu guten architektonischen Ergebnissen führen. Manchmal braucht es einfach Überzeugungskraft. Für den Entwurf des Museum Ritter in Waldenbuch hatte Marlis Hoppe-Ritter eigentlich bereits eine Architektin vorgesehen und dennoch ließ Horst Hadergasser nichts unversucht, sie davon zu überzeugen, dass Max Dudler der richtige Architekt für das gemeinsame Projekt wäre. Offensichtlich traf er den richtigen Ton. Sie ließ sich überzeugen und aus dem anschließenden diskursiven Verfahren ging eine starke architektonische Aussage hervor.

Manchmal muss der Entwickler aber auch erst seinen Architekten überzeugen, wie beispielsweise im Fall der Revitalisierung des Hochhausensembles Ulmenstraße in Frankfurt am Main. Für Max Dudler, der bis dahin glaubte, nur in Stein angemessen bauen zu können, wurde es die erste Stahl-Glas-Fassade.

Horst Hadergasser und Max Dudler arbeiten und bauen mittlerweile seit zwanzig Jahren erfolgreich zusammen. 2019 wurde das Darmstädter Quartier West eröffnet, in Würzburg laufen die Arbeiten für den Neubau eines städtebaulichen Ensembles aus Hotel- und Bürobauten an der Schweinfurter Straße. So zeigt sich in der Gegenwart wie zukunftsweisend diese Zusammenarbeit ist...

Horst Hadergasser: "Viele Architekten hören nicht zu! Max Dudler hört zu."
Max Dudler: "Max Dudler hört zu, aber macht genau, was er will."

 

Heinrich-Hertz-Str. 2A / 64295 Darmstadt
Tel. +49 6151 39167-0
kontakt@unitprojekt.de / www.unitprojekt.de

Heinrich-Hertz-Str. 2A
64295 Darmstadt
Tel. +49 6151 39167-0
kontakt@unitprojekt.de

Geschäftsführer:
Horst Hadergasser
Sitz der Gesellschaft:
Frankfurt am Main
Gerichtsstand:
AG Frankfurt am Main - HRB 46159

Fotos: Horst Hamann, Hartmuth Schröder, Stefan Müller
Visualisierungen: Max Dudler

Datenschutzerklärung

 

 

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
unit Gesellschaft für Projektentwicklung mbH
Horst Hadergasser
Heinrich-Hertz-Str. 2A, 64295 Darmstadt

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit:
https://www.bfdi.bund.de/

Recht auf Datenübertragbarkeit
Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung
Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

Server-Log-Dateien
In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.

    Dies sind:
  • Besuchte Seite auf unserer Domain
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.